Sonntag, 30. April 2017

Ab in's kalte .....

Oookay, eigentlich gibt es ja schon satt u. reichlich von diesen Blogs, aber das Gehampel auf den sog. "sozialen Plattformen" nervt gewaltig und was man auf anderen Blogs u. Websites so kommentiert verschwindet auch blitzartig nach unten - und ward nie mehr gesehen ...

Ergo bleibt kaum was anderes übrig, als selbst so einen Mix aus Pinwand, Plakat und Tagebuch in's Internetz zu kleben und .... tja, schaun mer mal .....


Und so ganz richtig falsch kann es ja auch nicht sein, besonders wenn es um Themen geht, die gerade hier in diesem Sprachraum viel zu kurz kommen, verdrängt, übertüncht, plattgelabert, verdreht oder glatt bestritten werden. 

Also, Welt am Draht, finde Dich damit ab, daß Fiete ab jetzt auch was dazu ablässt, ob Dir das nu passt, oder nicht. Da mußt Du jetzt mit leben ... 

Kommentare:

emannzer hat gesagt…

Na dann, einen guten Start dir, Fiete. Habe deinen Blog bei mir in die Liste aufgenommen und abonniert. Hoffe, es ist dir eine kleine Starthilfe.

Fiete M. hat gesagt…

Danke, Emannzer!
Wie Lucas Schoppe schon bemerkte, war das wohl absehbar, ich brauchte nur mal wieder etwas länger um das zu kapieren :-)

https://man-tau.com/2017/05/02/der-hass-im-netz-eine-kleine-typenlehre/#comment-10314

Ich dachte mir so, bei dem Diskussionsniveau , noch dazu in der Bandbreite in der "Maskuszene" im Moment, fehlt gewaltig Gewicht auf der Seite der "vulgärpopulistischen Unterschichtler", hö hö!

Im Ernst, ich hoffe mal, daß es zu platt nicht wird, außer "synthaxmäßig".

Freut mich übrigens, daß es auch anderen gelingt, das lustige Verkehrsschilder/Berge/Flüsseraten im Captcha zu überstehen, ich hab es gerade in nur 7 Versuche geschafft .... ( lässt sich einfach nicht abschalten das Ding - Hi Security und so ... )