REA-Filmprojekt

 

 Man mag es kaum glauben - und doch ...


Via Arne's Genderama kam gerade ein Spendenaufruf 'rein.
Normalerweise gar nix für Fiete. Ich mache keine Onleingeschäfte, gebe meine Daten eigentlich gar nicht über's Netz frei, habe Fakebuch nach fünf - stets mit Ärger endenden - Versuchen endgültig wg. absoluter Unseriosität verlassen, mit dem Zwittschern ( hübsche Verklausulierung für Shitstorming per öffentlicher SMS ) nie angefangen.
Und ganz nebenbei kann ich mir weder Mäzenatentum, noch Sponsoring leisten, ist einfach nicht drin. wg. geht nich, is nich, kannnich. 

Und erhaupt ( 😎 ) richten sich die üblichen Unterstützungsaufrufe an so viele Leute, daß ich lieber im ganz kleinen meinen Senf zu Vorgängen/Zuständen ablasse, die eben gerade nicht zur Selbstheroisierung taugen, zumindest in der akuten Situation nicht und die kaum jemand sich traut offen und direkt in Vox Populi aufzugreifen.

Und genau an diesem Punkt dreht sich im jetzt folgenden Vorgang die Begründung meiner Spendenunlust in's exakte Gegenteil.

Klickst Du hier


 

Keine Kommentare: